Schlagwort-Archive: Quartiergarten

Eröffnung Quartiergarten und Frühlingsapéro

Der Quartiergarten beim Schulhaus Ruopigen wurde am Samstag, 7. Mai 2022 für die fünfte Saison eröffnet. Der Kräutergarten wurde von den fleissigen Helfer*innen, die Werner Haas bei der Arbeit unterstützen, vorbereitet. Eine schöne Überraschung bot Stadtgrün Luzern: Uns wurden nicht nur frische Erde und eine neue Sitzbank geliefert – wir wurden zudem mit einer imposanten Bank aus einem Baumstamm beschenkt. Herzlichen Dank an dieser Stelle an die aufmerksamen Mitarbeitenden von Stadtgrün Luzern.

Der Quartiergarten wird auch noch mit einem Bienen- oder Insektenhotel ergänzt, das von der Mobiliar gesponsert wird und momentan bei der Stiftung Brändi in Produktion ist. Das kleine Bienenhotel auf dem Bild diente als Symbol für die Übergabe durch Toni Lötscher und Adrian Häusermann von der Mobiliar an den Quartierverein Reussbühl. Musikalisch untermalt wurde die Eröffnung vom DuoZweh (für einmal als Solo) und kulinarisch mit Pizza und Wein aus dem Don Carlos gefeiert.

Ostereier finden

Ostereier finden – so hiess das Motto unseres diesjährigen Osteranlasses für die Kinder aus Reussbühl am 13. April 2022 (Mittwoch vor Ostern). Sie kamen in Scharen. Treffpunkt war 15 Uhr bei der Bibliothek, anschliessend zügelten wir zum Quartiergarten. Fast 70 Kinder und mindestens 25 Papis, Mamis, Grossmamis und Grosspapis bevölkerten anschliessend das Gelände des Quartiergartens und machten sich auf die Suche nach den Ostereiern mit Schoggieili, welche in einem Trinkbecher im Gebüsch, unter dem Baum, im Komposthaufen oder sonst irgendwo versteckt waren. Für die grösseren Kinder gestaltete sich die Aufgabe etwas schwieriger. Sie erhielten eine Memorykarte und mussten den dazu passenden Osterbecher finden. Nicht ganz so einfach.

Suchen macht durstig und hungrig. Mit dem gefundenen Becher durften die Kinder einen Sirup oder einfach nur Wasser bei uns holen. Als weitere Belohnung gab’s noch für jedes Kind einen kleinen Zopfteigosterhasen.

Diejenigen, die Lust hatten, kamen noch in den Genuss einer Ostergeschichte. Die anderen hielten sich einfach im schönen Quartiergarten auf. Das Wetter hätte nicht besser sein können. Strahlender Sonnenschein und angenehme Temperaturen bildeten einen wunderbaren Rahmen für diesen Anlass.

Im Namen des Quartiervereins Reussbühl danken wir Sophie und Anita vom Frauenverein ganz herzlich für ihre Mitarbeit. Sie halfen uns ganz fest beim Verstecken.

Melanie Bernreuther und Maya Tonella

Quartiergarten im Winterschlaf

Das Erntedankfest mussten wir zwar absagen. Aber untätig waren wir nicht. Während dreier Tagen wurde Erde angeschleppt, wurden die bestehende Hochbeete ausgegraben, mit neuem Flies umrandet und mit neuer, frischer Erde wieder aufgefüllt, wurden Beete geflickt. Erste Kräuter wurden gepflanzt. Es wurde gelacht und geschwitzt. Und ja, … unser Kräutergarten ist aufs nächste Gartenjahr vorbereitet. Wir freuen uns auf Samstag, 8. Mai, wenn das Gartenjahr wieder startet! 🙂

Wir danken für die zahlreichen helfenden Hände und vor allem auch der Jungmannschaft, die sich für die Gartenarbeit begeistern liess!

Quartiergarten im 3. Jahr

Da weiterhin keine Veranstaltungen möglich sind, haben wenige Mitglieder des Vorstands die Bepflanzung des Quartiergartens am Samstag, 16. Mai im kleinen Kreis vorgenommen. Wir hoffen auf gutes Gartenwetter, damit die Pflanzen gut gedeihen und geerntet werden können, wenn sie reif sind.

Letzteres scheint uns selbstverständlich. Aber wir stellen leider immer wieder fest, dass ohne Sinn und Verstand „geerntet“ wird. Konkret bedeutet das, dass Pflanzen beschädigt oder zerstört werden, dass unreifes oder noch viel zu kleines Gemüse ausgerissen wird. Nur zwei Tage nach der Bepflanzung mussten wir feststellen, dass ein Schnittlauch einfach ausgerissen oder ausgegraben wurde. Müssen wir ausdrücklich sagen, dass das so nicht gedacht ist?

Der Quartiergarten soll allen Freude machen, zum Verweilen einladen, zum Mitwirken und Mithelfen anregen – und dann dürfen die Früchte der Arbeit auch genossen werden.

Wer sich also an der Pflege (vor allem Giessen) beteiligen will, kann sich gerne bei uns melden (quartiergarten@qv-reussbuehl.ch).

Für alle anderen gilt: anschauen erlaubt! Und wer sieht, dass jemand ohne Sinn und Verstand sich an den Beeten zu schaffen macht, bitte melden.

Für die Helferinnen und Helfer haben wir ein Merkblatt verfasst, das auch in der Materialbox  zu finden ist.

Mehr zum Quartiergarten findet ihr hier.

Saisonabschluss im Quartiergarten und Startanlass Biblio-Café

Der Altweibersommer hat uns an diesem Samstag, dem 28. September 2019 einen schönen Abschluss im Quartiergarten beschert. Wobei der Saisonabschluss durchaus noch etwas auf sich warten lassen kann. Es gab noch einzelne Gurken und Peperoni zu ernten, und die Kapuzinerkresse blüht weiterhin prächtig. Auch Himbeeren sind weiterhin zu ernten. Entsprechend haben wir den Garten zwar aufgeräumt, aber noch nicht abgeräumt.

So gab es also mehr zu reden, zu trinken und zu essen als zu arbeiten. Nicht wenige besuchten zuerst den Startanlass zum Biblio-Café / Quartiertreff in der Bibliothek Ruopigen, genossen dort Kaffee und Kuchen, hörten den Klängen des „Duo Zweh“, tauschten sich aus – und zogen dann weiter in den Quartiergarten. Später zog auch das Duo Zweh (mit Vorstandsmitglied Werner Haas) um und sorgte für musikalische Unterhaltung im Garten. Zum Schluss machte Maya Werbung für den Abendtisch vom 16. Oktober.

Wir freuen uns auf die dritte Saison im Quartiergarten und auf zahlreiche Helferinnen und Helfer.

 

Erntedankfest Quartiergarten

Zum Abschluss der zweiten Saison des Quartiergartens Ruopigen feiern wir mit euch ein kleines Erntedankfest. Es gibt Gelegenheit nochmals im Quartiergarten Hand anzulegen und die Hochbeete für den Herbst und Winter vorzubereiten. Und vielleicht gibt es noch etwas zu ernten…

Wann: Samstag, 28. September 10:30 bis 14 Uhr

Wo: beim Schulhaus Ruopigen Erntedankfest Quartiergarten weiterlesen

Saisoneröffnung im Quartiergarten

Der Quartiergarten Ruopigen geht in die zweite Saison. Der Start war etwas kühl und feucht, doch liessen sich die Gartenmeister nicht beeindrucken und legten den Grundstein für eine fruchtbare Gartensaison. Petrus spielte insofern mit, als er die Schleusen erst dann öffnete, als die Beete schon vorbereitet waren. Den wohlverdienten Apéro genossen die fleissigen Helferinnen und Helfer dann im Trockenen im Don Carlos. Saisoneröffnung im Quartiergarten weiterlesen

Saisoneröffnung Quartiergarten Ruopigen

Samstag, 4. Mai 2019 ab 11 Uhr im Quartiergarten beim Schulhaus Ruopigen

Der Frühling ist in vollem Gange und unsere Beete und Pflanzgefässe können neu bepflanzt werden! Wir freuen uns, wieder mit euch unseren Quartiergarten anlegen zu dürfen.

Grosse und kleine Gärtnerinnen und Gärtner, mit Erfahrung und Wissen oder neu zu Begeisternde – alle, die Lust und Freude am gemeinsamen Säen, Hegen und Ernten haben, sind herzlich eingeladen amSamstag, 4. Mai 2019zum Schulhaus Ruopigen zu kommen. Wir treffen uns im Garten (zwischen Turnhalle und Laufbahn) und werden die Beete vorbereiten, bepflanzen und anschliessend bei einem Glas Wein/Saft auf unser Werk anstossen.

Wir haben bereits Werkzeug vor Ort (Schaufeln, Hacken, Giesskannen…). Handschuhe, gerade für kleine HelferInnenhände, bringt gerne selber mit.

Der Anlass findet bei jedem Wetter statt.

Wir freuen uns auf euer Kommen, auf fleissige Helferinnen und Helfer und hoffen auf eine gute Ernte!

Der Vorstand des Quartiervereins

Erntedankfest Quartiergarten

Am Samstag, 29. September feierten wir zum Abschluss der ersten Saison des Quartiergartens Ruopigen ein kleines Erntedankfest. Es fanden sich Gross und Klein, geübte und weniger geübte Gärtnerinnen und Gärtner, die gemeinsam die Beete wintertauglich machten. Dazu wurden die Helferinnen und Helfer vom Quartierverein bekocht. Wir danken an dieser Stelle fürs Mitmachen und freuen uns auf die nächste Saison 2019! Und wir suchen weiterhin und wiederum Helferinnen und Helfer, welche bereit sind, im Quartiergarten mitzuarbeiten.