Schlagwort-Archive: Seetalplatz

Eröffnungsfest Seetalplatz

Der Quartierverein Reussbühl verköstigte am Eröffnungsfest Seetalplatz vom 16. Juni 2018 die Besucherinnen und Besucher mit dem berühmten Risotto à la Neve (mit Zitronenthymian – unter anderem). Der Vorstand war dabei sehr rührig an den Risotto-Pfannen.

Die Luzerner Zeitung berichtete, ebenfalls Zentralplus.

Wir haben die Gelegenheit genutzt, um vom Riesenrad einen Blick von ungewohnter Perspektive auf unser Quartier zu werfen.

Einweihungsfest Seetalplatz

Fest für Gross und Klein

Der Kanton Luzern, die Standortgemeinde Emmen, die Stadt Luzern sowie der regionale Entwicklungsträger LuzernPlus laden die Bevölkerung zur Einweihungsfeier am Samstag, 16. Juni 2018 ein. Von 11 bis 17 Uhr erhält das Publikum auf einem spielerischen Rundgang rund um den Seetalplatz Einblick in die umgesetzten Massnahmen. Fachleute informieren zu den Themen Verkehrsinfrastruktur und Unterhalt, öffentlicher Verkehr, Hochwasserschutz und Renaturierung, Naturschutz sowie Siedlungsplanung. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. Der Quartierverein Reussbühl wird wieder sein legendäres Risotto à la neve zubereiten.

https://luzern-nord.lu.ch/seetalplatz/Einweihungsfest

 

Infoveranstaltung: Das neue Stadtzentrum Luzern Nord

Wann: Mittwoch, 9. November 2016, 17:30 Uhr
Wo: Hochschule Luzern Design&Kunst, Nylsuisseplatz 1, Viscosistadt, Emmenbrücke

Der Gebietsmanager LuzernNord lädt zu einer öffentlichen Informationsveranstaltung ein. Aus erster Hand wird unter anderem zu folgenden Themen orientiert:

Wie geht es mit dem Verkehrs- und Hochwasserschutz-Projekt weiter?
Wie wird sich Reussbühl entwickeln und wann wird die Sommerbar Nordpol im Reusszopf eröffnet?
Was ist alles rund um den Seetalplatz geplant und wie sieht das erweiterte Kino Maxx aus?
Wie sieht der Zeitplan für die kantonale Verwaltung am Seetalplatz aus?
Welches öV-Angebot steht nach der Inbetriebnahme des Bahnhofplatzes zur Verfügung?
Wie ist die Hochschule Design&Kunst in der Viscosistadt angekommen?
Infoveranstaltung: Das neue Stadtzentrum Luzern Nord weiterlesen

Verkehrsführung Seetalplatz

Ab Oktober 2016 ändert sich die Verkehrsführung am Seetalplatz für die nächste Bauphase. Dazu wurde in alle Haushalte ein Flyer verschickt. Auf diesem Flyer werden aber die Wege für die Fussgänger nicht aufgezeigt. Die Brücke über die Emme Richtung Maxx (Obere Zollhausbrücke) wird abgerissen und neu gebaut. Die Fussgänger werden wie die Velofahrer die neue Brücke (Untere Zollhausbrücke) benutzen können und mit kleineren Umwegen zum Maxx, zum Busbahnhof  oder zum Bahnhof Emmenbrücke gelangen. Und ab Dezember ist dann der Viscosisteg wieder geöffnet.

Die Karte dazu gibt es online.

image.png

Neuer Busunterstand Frohburg

Wie die Neue Luzerner Zeitung berichtet, liegt der Plan für einen neuen Busunterstand Frohburg (stadtauswärts) auf.

Das neue Bushäuschen wird voraussichtlich Mitte September geliefert und montiert. Herstellerin ist die Wasta AG mit Sitz in Stans. Die Arbeiten sind mit der Umgestaltung des Seetalplatzes koordiniert. Der Hauptstrassenabschnitt wird nach aktuellem Planungsstand Mitte Oktober in Betrieb genommen.

https://www.luzernerzeitung.ch/importe/fupep/neue_lz/lz_stadtluzern/Neuer-Unterstand-fuer-Passagiere;art128775,801112

Ab Mitte Oktober wird dann auch der Strassenabschnitt Hauptstrasse in Betrieb genommen. Auffällig ist hier der neue Reussbühler Brunnen unterhalb der Kirchtreppe.

image

8. Mitgliederversammlung des QV Reussbühl

Am 19. März 2016 fand im Betagtenzentrum Staffelnhof die 8. Mitgliederversammlung des Quartiervereins Reussbühl statt. Die anwesenden 122 Mitglieder wurden wie üblich von Präsident Fabrizio Laneve zügig und locker durch die Traktanden geführt. Im Vordergrund standen der Rücktritt von zwei verdienten Vorstandsmitgliedern und die Neuwahl von zwei Mitgliedern in den Vorstand. Umstrittene Sachgeschäfte gab es keine – Fabrizio Laneve konnte auf ein erfolgreiches Vereinsjahr zurückblicken und ein attraktives Jahresprogramm vorstellen. 8. Mitgliederversammlung des QV Reussbühl weiterlesen