Aktion Nachbarschaftshilfe läuft

Unsere Aktion „Reussbühl hilft! Aber sicher!“ ist sehr erfolgreich angelaufen. Stand heute, 24. März: es haben sich 49 Helfer*innen gemeldet, bereits 20 Unterstützungen wurden vermittelt. Seit dem Aufruf des Stadtrats von heute, dass Ü-65 wirklich zu Hause bleiben sollen, haben sich Personen gemeldet, die bisher die Einkäufe noch selbst erledigt haben. Und die Rückmeldungen der Reussbühler*innen ist sehr ermutigend. Der Einsatz der Helfer*innen wird enorm geschätzt.

Wir erwarten eine weitere Zunahme der Hilfegesuche und benötigen entsprechend auch noch mehr Helfer*innen. Hier stehts, wies geht. Wir stehen in Kontakt mit der Stadt und anderen Organisationen (Spitex, Vicino), so dass wir uns gegenseitig aushelfen können, wenn die Nachfrage zunimmt.

Noch ein Hinweis: auf dem in alle Haushalte verteilten Infoflyer ist die Telefonnummer von Werni falsch angegeben. Auf der Homepage ist sie aktualisiert. Man darf sich also auch bei Werni melden!

Wir haben dazu aufgerufen, die Illustration zur Tandem-Hilfe professionell zu gestalten. Und tatsächlich haben wir bereits zwei Vorschläge erhalten, die wir hier gerne mit euch teilen wollen:

Fabrizio schreibt auf LinkedIn: „Heute habe ich die erste wunderschöne Arbeit betreffend der Tandem Hilfe erhalten. Ich danke von ganzem Herzen Robert Fritze und seinem Team! Haltet euch bitte an die Tandem-Regeln so schützen wir uns alle noch besser.“

Tandem Hilfe Copy 2

Der zweite Vorschlag von Janina Ebnöther folgt morgen…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s