Reussbühl dankt!

Wir danken ganz herzlich für die enorme Hilfsbereitschaft, die wir schon in den ersten Tagen unserer Aktion „Reussbühl hilft! aber sicher!“ erfahren haben. Am Freitag war die Info in den Briefkästen, am Sonntagabend zählen wir bereits 40 Helfer*innen! Das ist sensationell! Wir haben mittlerweile 8 Anfragen für Unterstützung erfolgreich vermitteln können. Und wir haben zahlreiche positive Rückmeldungen von Menschen erhalten, die sich für das Angebot bedankt haben, es zumindest aber im Moment noch nicht in Anspruch nehmen müssen.

Genau so hatten wir vom Quartierverein uns das auch vorgestellt. Wir wollen das Gefühl vermitteln, dass wir in Reussbühl von der Gemeinschaft getragen und gehalten werden. Niemand wird fallengelassen, niemand muss einsam sein – trotz eingeschränkter Bewegungsmöglichkeit. Und damit wollen wir ein Zeichen setzen und Ängste abbauen. Denn wir sind überzeugt, dass dies einen wichtigen Beitrag zu unserer Gesundheit leistet.

Wir hören oft, eine Krise sei auch eine Chance. Sie ist es, wenn wir die Krise zum Anlass nehmen, Positives zu bewirken. Die gelebte Solidarität schlummerte schon, doch durch die akute Krise wurde sie geweckt. Wer erinnert sich daran, dass der Quartierverein gleich zu Beginn seiner Gründung (etwa vor 12-13 Jahren) eine Aktion im Bereich Nachbarschaftshilfe plante? Wir haben einiges unternommen, um Angebote (Zeit schenken) und Bedarf (Zeit in Anspruch nehmen) zu schaffen. Man fand die Aktion allgemein ganz gut, aber die Zeit war offenbar noch nicht reif. Und heute stösst diese Idee der gelebten Solidarität auf fruchtbaren Boden.

Wir nehmen weiterhin Hilfeangebote und Unterstützungswünsche entgegen und vermitteln die ersteren an die zweiten (mehr dazu auf der Homepage). Es dürfen sich auch Familien, Alleinerziehende, HomeOffice-Worker und alle anderen melden, die Unterstützung gebrauchen können. Dafür sind wir ja da!

Der Quartierverein wünscht allen einen guten Wochenstart. Und bleiben Sie zuversichtlich. Tun Sie sich was Gutes! Bliiibed gsund!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s