Saisoneröffnung im Quartiergarten

Der Quartiergarten Ruopigen geht in die zweite Saison. Der Start war etwas kühl und feucht, doch liessen sich die Gartenmeister nicht beeindrucken und legten den Grundstein für eine fruchtbare Gartensaison. Petrus spielte insofern mit, als er die Schleusen erst dann öffnete, als die Beete schon vorbereitet waren. Den wohlverdienten Apéro genossen die fleissigen Helferinnen und Helfer dann im Trockenen im Don Carlos.

Nicht alles Gemüse und alle Kräuter wurden schon gepflanzt, weil am Wochenende Schnee und Frost angesagt waren. Dafür wachsen vom letzten Jahr wieder Himbeeren und Erdbeeren, die bestimmt etwas zum Naschen bieten werden. Der Garten muss ohnehin regelmässig gepflegt und gehegt werden, dann werden wir auch noch Tomaten und Zucchini pflanzen. Erfreulicherweise haben sich schon ganz viele Vereinsmitglieder als Gartenmeister eingetragen und übernehmen die Gartenpflege jeweils für eine Woche. Wer auch gerne mithelfen möchte, kann sich gerne melden.

Mehr zum Quartiergarten gibt es auf unserer Homepage.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s