Was für ein Waldtag!

Es wurde gesägt, gehämmert, gebohrt. Es wurden Insekten, Vögel und Fledermäuse erforscht, Schätze gesucht und gefunden und vieles mehr. Und das gab natürlich Hunger und Durst. Zum Glück war da das Waldbeizli des Quartiervereins, das Brot und Wurst, Getränke, Kaffee und Kuchen – und Teig für Schlangenbrote anbot. Buchstäblich den ganzen Tag verköstigte das Team vom Vorstand (und seiner Familien) die Scharen von Erwachsenen und Kindern.

Wir haben die Besucherinnen und Besucher nicht gezählt. Aber die Organisatoren von der Stadt Luzern haben von rund 500 Erwachsenen und nochmal so vielen Kindern gesprochen, die den Waldtag 2016 im Rothenwald zu einem grossen Erfolg machten. Das Wetter hat dazu seinen Beitrag geleistet, da es erst gegen Abend zu tröpfeln begann und es vorher angenehm warm war. Wir vom Quartierverein danken allen Besucherinnen und Besuchern und allen Helferinnen und Helfern, die den Waldtag zu einem unvergesslichen Erlebnis machten.

Wir hoffen, dass schon bald wieder ein Waldtag bei uns in Reussbühl durchgeführt wird. Wir vom Quartierverein sind sofort wieder dabei!

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s