Öffentliche Mitwirkung Agglomerationsprogramm

Der Kanton Luzern hat zusammen mit dem Regionalen Entwicklungsträger LuzernPlus die öffentliche Auflage und damit Mitwirkung für das Agglomerationsprogramm Luzern der vierten Generation (AP LU 4G) gestartet. Die Luzerner Bevölkerung ist eingeladen, sich einzubringen. Die öffentliche Mitwirkung startet am Freitag, 4. September, und dauert bis am 2. November 2020.

Mitwirkung neu mit Online-Tool «E-Mitwirkung» 

Die Luzerner Bevölkerung ist eingeladen, sich vom 4. September bis zum 2. November 2020 zum AP LU 4G zu äussern. Das Mitwirkungsverfahren wird dabei zum ersten Mal mit dem Online-Tool «E-Mitwirkung» durchgeführt. 

Mit der E-Mitwirkung können interessierten Personen, Behörden und Organisationen die Stellungnahme zum AP LU der vierten Generation papierlos, einfach und auf Wunsch gemeinsam im Team erfassen und übermitteln. Die digitale Erfassung erleichtert nicht nur die Teilnahme am Mitwirkungsverfahren, sondern trägt damit auch zu einer effizienten Auswertung bei.

Wer bei der Mitwirkung mitmachen will, meldet sich mit dem persönlichen Zugangscode an oder bestellt im Online-Tool unter «Neu hier? Jetzt Zugang erstellen» einen neuen Zugangscode, der per E-Mail verschickt wird.

Zugang E-Mitwirkung
Hier geht es zur E-Mitwirkung.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s