Bericht vom Quartierfest 2016

Wie schon im letzten Jahr meinte es Petrus nicht so gut mit dem Quartierfest 2016. Wobei trotz des etwas kühleren und feuchten Wetters viele Quartierbewohnerinnen und -bewohner dabei waren. Auch der Plauschparcours des TV Reussbühl, der in die Turnhalle stattfand, war sehr gut besucht.

Die Wetterprognosen waren eindeutig und wenig verheissungsvoll, weshalb das Quartierfest wie schon letztes Jahr in das Innere des Schulhauses Ruopigen verlegt wurde. Der Vorstand und die Helfer waren gespannt, wie viele Besucher kommen würden. Und es kamen viele, auch einige neue Gesichter und auffällig viele Familien mit Kindern. Diese fanden in der Turnhalle den unterhaltsamen Plauschparcours des TV Reussbühl vor, der mit Minigolf und Armbrustschiessen, Torwandschiessen und Büchsenwerfen sowie einem „Wurf-Challenge“ aufwartete. Bei letzterem ging es darum, verschiedene Wurfkörper so weit zu werfen, wie dies der Schweizer Kugelstösser Werner Günthör bei seinem Schweizer Rekord tat. Und dazu konnten sich die Kinder auf der Hüpfburg austoben. Zum Schluss wurden unter den Teilnehmenden Preise verlost, die von Sponsoren zur Verfügung gestellt wurden.

Traditionellerweise wurden die Besucherinnen und Besucher mit einem Risotto à la Neve und mit Grilladen von Bruno und Yolanda Maurer verköstigt. Und plötzlich waren alle Plätze besetzt. Auch das Kuchenbuffet fand regen Anklang. Natürlich wurde der Anlass dazu genutzt, sich über die Ferien und andere Neuigkeiten aus dem Quartier auszutauschen.

Der Vorstand des Quartiervereins dankt allen Teilnehmenden für ihren Besuch und das Interesse – und den fleissigen Helferinnen und Helfern am Buffet und am Grill sowie den auffällig in TVR-orange gekleideten Juniorinnen und Junioren des Turnvereins Reussbühl Leichtathletik für ihren tollen Einsatz!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s